Vereinsgeschichte

Der Rassegeflügelzuchtverein Essen-Borbeck 1901 wurde vor über 100 Jahren am 1.September 1901  als *Geflügelzuchtverein Essen-Borbeck* gegründet, der erste Leiter dieses Vereins war der Züchter Doll, der sich mit leidenschaftlicher Hingabe der Zucht der schwarzen Hamburger verschrieben hatte. Als weitere Gründungsmitglieder sind uns die Zuchtfreunde Eschenbruch, Kramm, Diergarten, die Wirte Ridder und Phillip Hülsenbusch (bekannt als „der Dicke von der Bahne“) bekannt. Es gesellten sich immer mehr Züchter um diese Gründungsmitglieder, so das im Jahre 1907 die erste Rassegeflügelschau in der „Wirtschaft Bahrenberg“ am Marktplatz statt fand, auf dieser Schau wurden bereits 68 Tiere von 22 Züchtern gezeigt.

So wurde der RGZV Essen-Borbeck zu einer festen Einheit der Geflügelzüchter aus Nah und Fern, die Vereinsschauen und das Vereinsleben wurde nur durch die Kriege unterbrochen aber Dank einiger Geflügelzüchter wurde das gute Tiermaterial auch über die Kriegsjahre erhalten so wie der Verein aufrecht gehalten.

Einer der Höhepunkte im Jahr 1977 war die Möglichkeit eine Glucke mit Küken im Schaufenster des „Kaufhauses Loosen“ auszustellen, ein Beitrag zur Öffentlichkeitsarbeit, von dem noch heute in Züchterkreisen gesprochen wir.

Seit 1988 beteiligt sich unser Verein jedes Jahr an „Tiere auf dem Bauernhof“ des Kultur-Historischen Vereins Borbeck.

In den über hundert Jahren unserer Vereinsgeschichte wechselte immer mal wieder das Vereinslokal oder der Austragungsort unserer Vereinsschau, ein Höhepunkt als Austragungsort war ohne Zweifel die Möglichkeit von 1992 bis 1999 unsere Vereinsschau im Schloss Borbeck durchzuführen, durch stattfindende Umbauarbeiten im Schloss waren wir dann leider gezwungen uns einen neuen Austragungsort zu suchen, bei dieser Suche war uns das gute Verhältnis zum Kultur-Historischen Verein Borbeck hilfreich, dieser ermöglicht uns seitdem unsere Ausstellung in den Räumlichkeiten des „Sternkampkotten“ durchzuführen.

Die monatlichen Versammlungen finden jeden zweiten Freitag im Monat um 20.°° Uhr in der Gaststätte „Fuhrmanns Ruh“ Frintroper Str. 109 statt.
Neben unserer Erwachsenengruppe gibt es in unserem Verein auch eine starke Jugendgruppe.

Wenn wir bei euch das Interesse an die Geflügelzucht geweckt haben, könnt ihr euch gerne an unseren Vorstand wenden oder ihr besucht uns auf einer unserer Versammlungen.




online seit 11.04.2010

Copyright(c) 2010 www.rgzv-essen-borbeck.de.tl
Alle Rechte vorbehalten.
 
Werbung
 
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=